Flaggen- & Bahnregeln

Jeder Fahrgast hat sich so zu verhalten, dass andere Personen nicht gefährdet oder verletzt werden.
Die Flaggen- und Bahnregeln tragen zu Ihrer Sicherheit und einen reibungslosen Ablauf bei.


Blaues Blitzlicht

Rechts fahren und überholen lassen


Gelbes Blitzlicht

Gefahr! Langsam fahren


Rote Fahne

Stopp des betreffenden Fahrzeuges


Schwarze Fahne

Fahrer sofort in die Boxengasse


Weisses Blitzlicht

Ende des Laufes – in die Boxengasse fahren

Bahnregeln

 

  • Benutzung der Bahn auf eigenes Risiko
  • Der/die Fahrer/in trägt die volle Verantwortung gemäss rechtlichen Grundlagen des Schweizerischen Strassesverkehrsgesetzes (SVG).
  • Den Anweisungen des Personals und Flaggensignalen sind unbedingt Folge zu leisten.
  • Während der ganzen Fahrt muss der Helm mit geschlossenem Kinnriemen getragen werden.
  • Der/die Fahrer/in trägt die volle Verantwortung für die Folgen aus der von ihm/ihr verursachten Personen- und Sachschäden.
  • Während des Laufes darf das Fahrzeug nur auf Anweisung des Personals verlassen werden.
  • Jeder Teilnehmer muss so fahren, dass ein Überholmanöver jederzeit möglich ist (blaue Flagge)
  • Jeder Fahrer muss seine Geschwindigkeit so anpassen, dass er jederzeit das Fahrzeug beherrscht und bei Gefahr anhalten kann.
  • Bei gelb blinkendem Licht und/oder gelber Flagge ist die Geschwindigkeit zu verlangsamen und es besteht Überholverbot.
  • Der Lauf endet mit der Start/Ziel Durchfahrt und wird mit der weissen Blitzlampe und/oder der schwarz/weiss karierten Flagge angekündigt. Nach der Zieldurchfahrt hat der/die Fahrer/in in langsamer Fahrt und ohne Überholmanöver die Boxen-Einfahrt am unteren Ende der Halle zu benützen. Die Fahrt in der Boxengasse hat im Schritttempo zu erfolgen.

Kartbahn Fimmelsberg
Gaetano Bivona
Frauenfelderstrasse 31
8514 Bissegg
Telefon: 071 651 17 75

 

Öffnungszeiten:
Montag + Dienstag: geschlossen
Mittwoch - Freitag: 17.00-22.00 Uhr
Samstag: 14.00-22.00 Uhr
Sonntag: 14.00-20.00 Uhr